Wie speichern wir Ihre Daten?

Jedes Mitglied erhält bei seinem Eintritt eine eindeutige Mitgliedsnummer, die bei jeder Zahlung und Korrespondenz angegeben werden muss. Weiters benötigen wir neben Namen und Adresse auch Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Der ÖWHWTC speichert die Daten seiner Mitglieder in einer Datenbank, die streng passwortgeschützt ist. Zugang haben zu dieser Datenbank ausschließlich die Vorstandsmitglieder. Die Wartung liegt im Besonderen bei der Hauptverwaltung und dem Kassier. Bestimmte Daten jener Mitglieder, die über uns die "Unsere Hunde" beziehen, werden ausschließlich zum Zweck dieses Abonnements an den ÖKV weitergegeben (Name, Adresse). Eine andere Weitergabe von Mitgliederdaten erfolgt grundsätzlich nicht. Das Mitgliederprofil auf der Club-Website ist nur dem einzelnen Mitglied zugänglich und daher ebenfalls geschützt.

Das "Mitgliederprofil"

Mitglieder, die dem Club ihre E-Mail-Adresse bekannt gegeben haben, erhalten zudem ihre persönliche Zugangsberechtigung zum "Mitgliederbereich" auf der Club-Website sowie zu ihrem "Mitgliederprofil" ("Mein Account"), wo sie die von uns gespeicherten Daten wie Name und Adresse kontrollieren können. Nach dem Login wird der Menüpunkt  sichtbar.

Eine Änderung dieser Daten durch die Mitglieder selbst ist nicht möglich, weil wir wissen müssen, welche Daten wann geändert wurden, um sie mit den Abonnentendaten des ÖKV abzugleichen. Änderungen, die Sie dem ÖKV melden, werden uns nicht weitergeleitet, wir sehen sie nur anlässlich des jährlichen (händischen) Datenbankabgleichs.

Wenn Sie also Änderungen wünschen, schicken Sie uns bitte einfach eine Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!), wir führen die Korrektur umgehend durch und geben sie auch an den ÖKV weiter!

Download Datenschutzerklärung

Download Verarbeitungsverzeichnis

 

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!